Nicole Wahrenberg

Kirchenamtsrätin
Nicole Wahrenberg

Knochenhauerstr. 38/40
30159 Hannover

Tel.: 0511 1241 749
Fax: 0511 1241 86 749
Mobil: n.v.

 

 

Dipl. Verwaltungs-Betriebswirtin (FH) seit 06/2006
Zertifizierte Prüferin (Doppik kommunal - HWR, IWVR e. V.) seit 02/2019

Für Sie vor Ort!

Frau Wahrenberg ist Mitarbeiterin der Regionalstelle Hannover. Am besten erreichbar ist sie:

  • Montags, Donnerstags und Freitags
    RPA Hannover 0511-1241-749
  • Dienstags Kirchenamt Verden
    04231-894-83
  • Mittwochs Kirchenamt Sulingen
    04271-9565-251

Zuständigkeitsbereich

Frau Wahrenberg ist verantwortlich für die örtliche und überörtliche Prüfung der Kirchenkreisverbände

  • Diepholz und Syke-Hoya und
  • Osterholz-Scharmbeck, Rotenburg und Verden

und der Kirchenkreise

  • Grafschaft Diepholz,
  • Syke-Hoya,
  • Verden,
  • Rotenburg,
  • Osterholz-Scharmbeck

sowie den angeschlossenen Kirchengemeinden und Einrichtungen.

Berufliche Stationen

Seit 08/2017 Landeskirche Hannovers, Revisorin
2013 - 2017 Stadt Emden, Rechnungsprüfungsamt; Verwaltungsprüferin
2011 - 2013 Stadt Emden, FD Stadtkasse; Finanzbuchhaltung
2009 - 2011 Stadt Emden, FD Wirtschaftsf. u. Liegensch.; Erbbaurechte, Grundstücksangelegenheiten, Budget
2006 - 2009 Stadt Emden, FD Finanzen und Abgaben; Erschließungs- und Abwasserbeiträge
2003 - 2006 Stadt Emden, Ausbildung geh. allg. Verwaltungsdienst; dual. Studium Verwaltungs-Betriebswirtschaft

Getauft 1995

Jesus sprach zu seinen Jüngern: "Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten."

Johannes 6,35

Konfirmiert 1998

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Johannes 8, 12

Lieblingsvers

Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

Psalm 91, 11-12

Kirchliches Ehrenamt

Frau Wahrenberg engagiert sich als Teamerin auf Konfirmandenfreizeiten und sorgt im Kaffeeteam ihrer Gemeinde für das leibliche Wohl der Besucher nach Gottesdiensten und Veranstaltungen.