Herbsttagung des Rechnungsprüfungsamtes

Hannover, 08. November 2018

Vom 07. bis 08.11.2018 fand die jährliche Herbsttagung des Rechnungsprüfungsamtes der Landeskirche Hannovers statt.

Traditionell wurde die Tagung mit einem feierlichen Gottesdienst in der Marktkirche eröffnet, in dessen Rahmen die neuen Kollegen Johannes Hempel, Thomas Burkhardt, Mathias Walkling, Simone Haase, Ramona Marks und Carola Jung durch den geistlichen Vizepräsidenten Arendt de Vries in den Dienst im Rechnungsprüfungsamt der Landeskirche eingeführt wurden.

Bei der im Anschluss daran im Haus der kirchlichen Dienste stattfindenden Tagung hatten die Rechnungsprüfer die Möglichkeit sich mit der Präsidentin Frau Dr. Springer über das Compliance-Verständnis im kirchlichen Kontext und den jeweiligen Stand in der Landeskirche sowie über ihre Prüferpraxis auszutauschen.

Daneben wurde den Rechnungsprüfern durch Herrn Masthoff das Konzept der Landeskirche zur Vorbereitung der Neuausrichtung der Umsatzbesteuerung für kirchliche Körperschaften vorgestellt und somit auch ein Ausblick auf zukünftig zu bewältigende neuen Prüfungsaufgaben gegeben.

Neben dem Austausch über die Erfahrungen aus den Zuständigkeitsbereichen der einzelnen Rechnungsprüfer, wurden Planungen für landeskirchenweit einheitliche Schwerpunktprüfungen und Statistiken besprochen, um auch zukünftig wieder einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Die Tagung wurde durch den Leiter des Rechnungsprüfungsamtes Sebastian Geisler mit einem Reisesegen und einem Dank für die gute Zusammenarbeit abgeschlossen.

Ihr Ansprechpartner

Nicole Wahrenberg
Kirchenamtsrätin Nicole Wahrenberg
Lesen Sie mehr über Nicole Wahrenberg